Aktuelle Termine

Innung vor Ort
Seminar-Gespräch "Homeoffice"
02.03.2021
Onlineveranstaltung - bitte schreiben Sie uns an, damit wir Ihre Zugangsdaten erstellen können

Handwerker im Home- Office?

 

Die Aufforderung der Bundesregierung zum Arbeiten im Home- Office und die Ausweitung der Krankentage für die Kinderbetreuung stellen Sie als Unternehmer und Ihre Mitarbeiter vor viele Herausforderungen.

 

Wie können Arbeitgeber verantwortungsvoll handeln?

  • Wie kann ich dazu beitragen, dass sich meine Mitarbeiter nicht mit Corona anstecken?
  • Wie kann der persönliche Kontakt zum Kunden erhalten bleiben, ohne die Mitarbeiter zu gefährden?

Welche Probleme ergeben sich für Ihr Unternehmen?

  • Wie kann auf die Daten zugreifen werden, wenn die Softwarelizenz nur auf dem Rechner im Büro hinterlegt ist?
  • Wie gelingt die Projekt- und Einsatzplanung, wenn sich mein Mitarbeiter im Home- Office befindet?
  • Was passiert, wenn meine Bürokraft von den 20 oder gar 40 Krankentagen für die Kinderbetreuung Gebrauch machen muss? Oder sie selbst in Quarantäne ist?

Wie kann craftButler, Handwerksbetriebe beim Home- Office unterstützen?

  • Welche Tools gibt es für die Online-Kommunikation, die datenschutzrechtlich einwandfrei sind?
  • Wie können Angebote und Rechnungen verwaltet und versandt werden?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, die Arbeitszeit im Home- Office zu erfassen?

 

Mit unserer Software craftButler sorgen Sie dafür, dass Ihr Unternehmen weiterläuft.
Der ortsunabhängige Zugriff stellt sicher, dass Angebote erstellt, Aufträge zugeteilt und Rechnungen geschrieben werden.

 

16 Funktionen = 1 Software. Informieren Sie sich bei einer Videokonferenz.

 

Wir freuen uns auf die gemeinsame Veranstaltung.

Viele Grüße

 

Markus Radach
Geschäftsführer
Telefon 089 600 688 62
Mobile 0172 83 86 530
E- Mail markus.radach@remove-this.craftbutler.de

Logo

Innung vor Ort
Letzte Anmeldung zur GP Sommer 2021
10.03.2021
Fritz-Hammerl-Haus, München

Wenn Sie an der Gesellenprüfung/Abschlussprüfung im Juli 2021 in München teilnehmen möchten, endet heute Ihre Anmeldefrist.

Bitte nehmen Sie unbedingt schon vorher mit uns Kontakt auf wenn...
-Sie Ihre Ausbildungszeit verkürzen möchten
-Sie zur Wiederholungsprüfung antreten möchten
-von einer anderen Innung an uns zur Prüfung freigestellt werden

Innung vor Ort
1 :10 Vorlage mit Fachgespräch - SI München
12.04.2021 - 15.04.2021
ausschließlich auf dem Postweg

Wir freuen uns, die Fachgespräche in Präsenz durchführen zu können und verweisen auf unser aktualisiertes Hygienekonzept.

Die Prüflinge mit vollständiger Anmeldung zum 10.03.2021 erhalten in der Folge ihre Einladungen in das Fritz-Hammerl-Haus.
Mitzubringen ist dann:

  • die Einverständniserklärung zu den Bildaufnahmen (hier noch einmal in der Anlage), versehen mit der Unterschrift und dem Stempel des Ausbildungsbetriebes und Ihrer Unterschrift
  • die Original - 1:10 Zeichnung mit allen relevanten Ansichten und Vermaßungen als Freihandskizze, vom Ausbildungsmeister gestempelt und unterzeichnet
  • alle zur Fertigung notwendigen Schnittzeichnungen im Original. Gefordert sind Detailskizzen auf max. DIN A 3 Format zur konstruktiven Umsetzung des Gesellenstücks. Gerne auf mehreren, sortierten Blättern- bringen Sie lieber zuviel mit, als zu wenig
  • der bearbeitete Kriterienkatalog „Münchner Modell“ mit eingetragener Punkteauswahl als Kopie; das Original verbleibt bei Ihnen
  • die schriftliche Beschreibung mit Ausführungen zur Idee mit Namensgebung, zur Entwicklung der Form und des Zwecks, von Besonderheiten, der Materialauswahl und Beschlagliste - im Original
  • Ihr Berichtsheft über die komplette Ausbildungszeit


Achtung:
alle Kriterien, die im Katalog zum Münchner Modell ausgewählt wurden, müssen über Zeichnung oder eindeutige Beschreibung belegt werden
. Akzeptiert werden nur Auswahlen, die in Skizzen oder Beschreibung mit Textmarker deutlich markiert sind.

Die Berichtshefte sind auch nach dem Termin weiterhin lückenlos zu führen und vom Ausbilder und Auszubildenden zu unterschreiben, sie werden zur praktischen Prüfung erneut kontrolliert.

Ein Hinweis:
Die Gespräche werden kontaktlos durchgeführt werden. Die Skizzen werden vom Prüfling über einen Dokumentenprojektor den Prüfern zugänglich gemacht. Der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern kann zur jeder Zeit eingehalten werden.

 

Heim+Handwerk 2021
01.12.2021 - 05.12.2021
München

Die Leitmesse rund ums Einrichten und Wohnen auf dem Messegelände München. Besuchen Sie die Innungsschreiner wie gewohnt in Halle A2. Auf der Sonderfläche präsentieren die Innungsschreiner auch den Landeswettbewerb Die Gute Form, mit den gestalterisch besten Gesellenstücken Bayerns sowie den Wettbewerb Holz aus Bayern.
Weitere Informationen

HOLZ-HANDWERK 2022
29.03.2022 - 01.04.2022
Nürnberg

Von 29. März bis 1. April 2022 öffnet die HOLZ-HANDWERK zusammen mit der FENSTERBAU FRONTALE in Nürnberg wieder ihre Tore. Als besonderes Highlight ist erneut der FSH Bayern vertreten.
Mehr zur Sonderschau: DesignObjekt – ObjektDesign
Alle Informationen zur Messe: www.holz-handwerk.de