24.05.2011

Würth hat die Fortbildungsreihe 2011 eröffnet -Der Brandschutztag steht bevor


Nebenprodukte im Schreinerhandwerk und die entsprechenden Markt- und „Mitnahmechancen“ wurden im Mai von der Fa. Würth vorgestellt. Auch wenn die Beteiligung noch etwas unter den Erwartungen lag, waren am Ende des Abends alle Beteiligten sehr zufrieden. Angesprochen wurden die Bereiche Insektengitter, Folientechniken und Pliessees.                                  
Als nächste Veranstaltung steht nun am 28.06.2011 der Infoabend Brandschutz an Nach der Einführung in den komplexen Bereich Brandschutz (Herr Heer, FSH), der ja immer öfter Bestandteil von Ausschreibungen wird, übernehmen in der in Form einer kleinen Messe geplanten Abendveranstaltung die Fachfirmen das Ruder. Je nach Teilnehmerzahl werden dann die Zulieferer im Bereich Plattenwerkstoffe (Moralt und Interplac), Zubehör im Brandschutz (Fa. Würth) und Oberflächen (Fa. Rütgers) entweder in Kleingruppen, oder für allegemeinsam fortfahren. Höhepunkt wird sicher die kontrollierte Abfackelung des „Musterhauses“ der Fa. Rütgers werden. Bitte melden Sie sich zur weiteren Planung rasch über die Rückseite der beiliegenden Einladung an. Sollten Sie spezielle Fragen zum Thema oder Unterlagen mit Klärungsbedarf haben, bitten wir Sie, diese zur bestmöglichen Vorbereitung schon vorab an uns weiterzugeben. Die Experten geben dann gerne Auskunft.