31.05.2011

Neuer Prüfungsausschuss trifft zusammen


Der Ausschuss bei der Diskussion der Arbeitsprobe zur Zwischenprüfung

Mit der Sitzung des Prüfungsausschusses am 31.05.11 ist ein Wahl- und Berufungsmarathon zu Ende gegangen. In den Räumen am Sigmund-Riefler-Bogen sind die bestellten Mitglieder der Arbeitgeber, der Gesellen und der Lehrkräfte zu Ihrer ersten gemeinsamen Sitzung zusammengetreten. Nachdem K.-H. Kaulich im Amt als Vorsitzender der Prüfungskommission bestätigt wurde, hat der Ausschuss Hubert Prifling, den Fachstufenbetreuer der Kerschensteiner Schule, zu seinem Stellvertreter gewählt. Als Gast war Herr Scholze von der Kammer eingeladen. Er sorgte füreinen ordnungsgemäßen Ablauf der Wahlen und Abstimmungen und beantwortete später Fragen der Ausschussmitglieder. Heftig diskutiert wurden die Prüfungsentwürfe der aktuellen Zwischen- und Gesellenprüfungen des FSH. Hier, so die einhellige Meinung, wird in der Planung und der Anforderung weit über das Ziel  hinausgeschossen. Die Kommission verständigte sich auf verschiedene Eckpunkte, die in einer Mitteilung an den Verband bemängelt werden sollen.