25.02.2013

Ruhland in Karlsfeld bietet Brandschutzelemente

– auch für Wiederverkäufer

ein T30 Element der Erstserie – ab jetzt auch von Mitglied zu Mitglied, exklusiv aus München

Die schon für Ihre Produkte im Bereich von Inneneinrichtungen und CNC-Fräsarbeiten bekannte Schreinerei Ruhland GmbH in Karlsfeld bei München hat im Herbst 2012 als weiteres Produkt ihrer Palette, Brandschutzelemente in T30 und T30RS in ihren Produktkatalog aufgenommen. Nach einer umfassenden Ausbildung und Vorbereitung im Sommer 2012 erhielt die Firma im November die Zulassung der TSH System GmbH – übrigens in München als erster und derzeit einziger Betrieb. Ruhland hat nun die Möglichkeit,  außer reinen Holztüren auch Holztüren kombiniert mit Stahlzargen, Ganzglasanlagen oder Sonderausführungen zu fertigen. Teil des Angebots ist auch die Abwicklung von Kleinstmengen in hervorragender Serienqualität. Gerade das macht die Fertigung vor den Toren von München auch für unsere Mitglieder interessant und könnte den „Standardanbieter“ aus Ampfing zukünftig den ein oder anderen Auftrag kosten  „Wir sind besonders stolz darauf, dass schon unser erster, noch im letzten Jahr ausgeführter Auftrag von 7 Brandschutztüren, die notwendige Überprüfung durch die Überwach-ungsgemeinschaft für Feuerschutz-, Rauchschutz- und Schutzraumabschlüsse Bayern e.V. ohne jegliche Beanstandung bestehen konnte. Dieser Erfolg ist u.a. auch der umfassenden und zielführenden Beratung durch die Schreinerinnung München und den Fachverband zu verdanken“, ergänzte Herr Peter Ruhland nach der erfolgreichen Abnahme.