< Verbesserungen beim Meister-Bafög
17.08.2016 Kategorie: Innung München

Neuer Höchststand bei Ausbildungsverträgen

Mehr Azubis als in den Vorjahren

Die Arbeit an den Schulen und auf Ausbildungsmessen der Innung hat sich ausgezahlt. Der Trend steigender Azubizahlen im Schreinerhandwerk in München kann auch 2016 fortgesetzt werden. Derzeit verzeichnet die Innung München zum Vorjahr eine Steigerung von fast 15%. Waren es Mitte August 2015 noch 55 neue Verträge mit Start zum Schuljahr 2015, sind es in 2016 zum Vergleichsstichtag bereits 63 Verträge. Wir hoffen, dass die Betriebe den Aufrufen der Innung nach kommen und auch weiter suchenden Azubis zusätzliche Stellen anbieten. Die Innung hilft hier gerne bei der Vermittlung und freut sich über jeden Kontakt, seien es suchende Azubis oder Betriebe, die weiter Stellen anbieten und melden möchten.